Berlin aus Wikipedia – Berlin-Blog

Hier geht es um die Hauptstadt:

Erstmals 1237 urkundlich erwähnt, war Berlin im Verlauf der Geschichte und in verschiedenen Staatsformen Residenz- und Hauptstadt Brandenburgs, Preußens und des Deutschen Reichs. Ab 1949 war der Ostteil der Stadt faktisch Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik. Mit der Deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 war Berlin wieder gesamtdeutsche Hauptstadt und wurde in der Folge wieder Sitz der Regierung, des Bundespräsidenten, des Deutschen Bundestags, des Bundesrats sowie zahlreicher Ministerien und Botschaften.

Berlin gilt als Weltstadt[9] der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften.[10][11] Die Stadt ist ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt und eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Die Sportereignisse, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Museen Berlins genießen internationalen Ruf.[12] In der Stadt leben Firmengründer, Künstler und Einwanderer aus aller Welt.[13] Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben, und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.

via Berlin – Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.